Tischleuchten

7th Sep. 2011Posted in: Tischleuchten
Tischleuchten

Die Lampenschirme für die Tischleuchten der Serie illustris + werden im Cradle to Cradle Prinzip in Essener Restaurants gesammelt. Nachdem jede Flasche gereinigt und vom Etikett befreit wurde, werden im nächsten Schritt die Böden von Hand geschnitten und geschliffen. Die zukünftigen Leuchten werden mit einem Speziallack für Leuchtengläser von innen beschichtet und bei 180 Grad gebrannt. Der handgedrechselte und geölte Holzsockel (aus alten Kirchenbänken) sowie die elektrische Ausstattung werden montiert und angebracht.

Durch die unterschiedlichen Glasfarben der verwendeten Flaschen ergeben sich Lampen für verschiedenste Beleuchtungs- und Lichtsituationen: vom klaren weißen Licht bis zu emotionalem, diffusen Licht.

Derzeit werden folgende Weine für die Leuchtenherstellung verwendet:

Lungarotti, Brezza, 2009 (Umbria Bianco)
Marco Cecchini, Pinot Griggio, 2007 (Bellagioia)
Lugana, Montresor, 2009 (Campovalentino)